Weiter zum Inhalt

Seminar “Versunkene reformpädagogische Strömungen”

Seminar Versunkene reformpädagogische Strömungen

Seminarangebot für SS 2010

Lernwerkstatt, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig

Do 9:15 Uhr, ab 15.4.2010

Anerkennung: Bereich A; Ersatz Ringvorlesung

Für: alle Lehrämter; Studenten der Erziehungswissenschaft

Inhalt: Ausgehend von einer Begriffsbestimmung der Reformpädagogik sollen reformpädagogische Impulse aus der Vergangenheit in ihren Entstehungszusammenhang, ihrer Umsetzung und ihrer Wirkungsweise analysiert werden. Die Arbeitsschule, der Bund entschiedener Schulreformer, die Lebensgemeinschaftsschulen oder eine Versuchsschule in Leipzig Connewitz sollen Anregungen für akutelle Schulentwicklungen geben. Dies ist ein selbstorganisiertes Seminar, dass heißt es wird eine Organisationsform angestrebt, die zur Mitgestaltung und Teilnahme der Studenten anregen soll.

Anforderungen: nach Vereinbarung

von: Richard Oertel, Yvonne Hofmann